Management-Systeme

Seit seiner Entstehung, d.h. seit dem Jahre 2013, ist das Unternehmen SES ENERGY, a. s. (AG) im Einklang mit seiner Vision sowie mit seinen strategischen Vorhaben und Zielen im Besitz der einzelnen Zertifikate der Management-Systeme entsprechend den Anforderungen der  einschlägigen Normen – EN ISO 9001, EN ISO 14001 und OHSAS 18001, die regelmäßig auf dem aktuellen Stand gehalten werden, was sowohl durch die Zertifizierungsprüfungen als auch durch das 1. Rezertifizierungsaudit und Überwachungsaudits aller drei Systeme, welches im Jahre 2016 und 2017 von der Zertifizierungsgesellschaft TÜV SÜD Slovakia, s.r.o. (GmbH) vorgenommen wurde, bestätigt wird.  Im Juni 2017 das Unternehmen verteidigte und ist nach der neuen Norm EN ISO 14001:2015 die Anforderungen zertifiziert.

Im Rahmen der Implementierung der sich aus den neuen Normen EN ISO 9001:2015 und  EN ISO 14001:2015 ergebenden Anforderungen und mit dem Ziel, den Verpflichtungen zur systematischen Verbesserung der Abläufe bei sämtlichen Management-Systemen durch vorbeugende Maßnahmen zur Einschränkung der Umweltverschmutzung, durch  Verringerung der Risiken sowie durch die konsequente Erfüllung der verbindlichen Auflagen nachzukommen, wurden vom Unternehmen unter Bezugnahme auf seine Vision und Strategie die folgenden strategischen Dokumente als Leitlinie des Unternehmens deklariert:

 

Ihr Ziel besteht neben der Erhöhung der Zufriedenheit von Kunden und sämtlichen weiteren beteiligten Subjekten vor allem darin, die zu erbringenden Leistungen, das Umweltverhalten des Unternehmens, die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter   sowie die Leistungsfähigkeit und die Effizienz der Management-Systeme zu verbessern.

 

Zertifikate